Experimentelles Malen

Hauptmerkmale dieses Kurses sind…

die Komposition – das Dazudichten, Weglassen, Verfremden, die Beobachtung – das Sehen lernen, das Spiel mit dem Zufall – das Experimentieren, Zeichenübungen, Licht und Schatten, Raum, Perspektive, Farben, Strich- und Pinselführung werden erklärt und geübt. Umsetzungen von Inspirationen aus Fotos und Kunstbildern sind wichtige Übungen und Erfahrungen neben der angestrebten Malerei „aus dem Bauch” heraus.


Am ersten Kurstag bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellblock, Bleistift HB oder F, zwei Kunsthaarpinsel Größe 7 oder 8 und 14 oder größer, Papiertaschentücher, Lappen, 2 cm breite Tesakrepprolle.

Dienstags 15:00 – 17:00 Uhr, 10x

Kurs II 21.04.2020 - 23.06.2020 Kursnummer 22158-20-222


Kosten: 90 €

Teilnehmer: bis zu 8 Personen

Kursleiter: Ami Blumenthal, freischaffender Maler


Anmeldung und Informationen unter: 069 / 29 98 07 - 23 57


Experimentelles Malen in der Kreativwerkstatt
Experimentelles Malen