Vernissage "Visuelle Verfremdungen" erfolgreich

Die Vernissage "Visuelle Verfremdungen" der Fotokünstlerin Monika Oumard am Donnerstag, den 21.02.2019 war wieder ein voller Erfolg. Dieses Mal besuchten insgesamt über 60 Gäste die Ausstellung am Vernissagen Abend, ein bunt gemischtes Publikum aller Altersgruppen.


Nach einer kurzen Einführungsrede der Veranstalterinnen und einem Überblick der Künstlerin zu ihrem Werdegang hatten die Gäste wie immer Gelegenheit, bei einem Glas Sekt die Werke der Ausstellung zu bewundern, interessierte Fragen an die Künstlerin sowie das Veranstaltungsteam zu stellen und danach bei einer leckeren selbstgemachten Suppe aus Bio-Zutaten sowie Wein oder nicht-alkoholischen Getränken gemütlich beisammen zu sitzen.



Veranstaltungsreihe „Kunst im Café Anschluss“


Die Vernissage war nun bereits die sechste innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kunst im Café Anschluss“, die seit Juni 2017 von Christine Fischer und Alina Pergande aus dem Zentrum Dornbusch gemeinsam kuratiert und gestaltet wird. Alle drei Monate werden neue Künstler*innen eingeladen, ihre Werke im Café Anschluss auszustellen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Verzahnung der verschiedenen Bereiche und Kompetenzen des Zentrum Dornbusch.


Die Fotografien der Fotokünstlerin Monika Oumard von sind noch bis Mitte Mai während der Öffnungszeiten des Café Anschluss zu bewundern.




#MonikaOumard #Vernissage #zentrumdornbusch #ChristineFischer #AlinaPergande


KONTAKT

 

Einfach anrufen oder vorbeikommen!
 

ADRESSE
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 299 807-2357

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

© 2020 Frankfurter Verband

  • Facebook