Lu Jong

Lu Jong ist eine jahrtausend alte tibetische Bewegungslehre, die davon ausgeht, dass Krankheiten Folge eines körperlichen Ungleichgewichts sind. Die im Kurs vermittelten Körperübungen wurden diesem Ansatz zufolge entwickelt, um unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit den Übungen nach Tulku Lobsang können wir den Heilungsprozess unterstützen, negative Emotionen überwinden und unsere Energie steigern. Die Lu Jong Praxis löst physische, mentale und energetische Blockaden.


Die 21 in diesem Kurs praktizierten Übungen teilen sich folgendermaßen auf:

  • 5 Elemente-Übungen: Übungen zum Ausgleich der 5 Elemente

  • 5 Übungen der fünf Körperteile: Übungen zu Bereichen der Wirbelsäule, sowie für Beschwerden der oberen und unteren Extremitäten

  • 5 Übungen zur Stärkung der Organe: Nieren, Herz, Lunge, Milz und Leber

  • 6 Übungen zu Befindlichkeiten: Nützlich für alle Verdauungskrankheiten, für eine Verringerung von Wassereinlagerungen, zur Erhöhung der Körpertemperatur, zur Stärkung der Augen, Verbesserung der Stimmung


Donnerstags 19:00 - 20:30, 10x in der Kreativwerkstatt Frankfurt am Main


Kurs II 23.04.2020 - 09.07.2020, Kursnummer 22158-20-245


Kosten: 75 €

Teilnehmer: bis zu 10 Personen

Kursleiter: Monika Khoudari, Lu Jong-Lehrerin, zertifiziert von Tulku Lobsang


Anmeldung und Informationen unter: 069 / 29 98 07 - 23 57


Lu Jong in der Kreativwerkstatt Frankfurt am Main

KONTAKT

 

Einfach anrufen oder vorbeikommen!
 

ADRESSE
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 299 807-2357

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

© 2020 Frankfurter Verband

  • Facebook