Museen von zu Hause aus besuchen!

Leider werden wir in der nächsten Zeit keine Museen besuchen können.

Um die Zeit zu überbrücken, stellen wir Ihnen nach und nach spannende Museen und Sehenswürdigkeiten vor, die Sie ganz bequem von zu Hause aus besuche können!


Das British Museum in London

Das British Museum in London ist eines der größten und bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen der Welt!


Das Museum entstand, als 1753 der Arzt und Wissenschaftler Sir Hans Sloane seine sehr umfangreiche Literatur- und Kunstsammlung dem Staat übereignete. Das Parlament beschloss, diese Sammlung unter dem Namen British Museum zu erhalten und zu pflegen. Das Museum wurde im Montagu House, einem Herrenhaus im ehemaligen Londoner Stadtteil Bloomsbury, eingerichtet, und öffnete seine Pforten am 15. Januar 1759. Bedingt durch die stetig wachsende Sammlung und steigende Besucherzahlen wurde 1824 der Umzug in ein größeres, neu zu errichtendes Gebäude beschlossen. 1850 war der Umzug abgeschlossen, und die Gebäude hatten im Wesentlichen ihre heutige Gestalt.


Virtueller Rundgang durch das British Museum


Hier können Sie sich ganz einfach per Maus durch die Epochen im Britisch Museum scrollen und wichtige Exponate entdecken, zu denen es Bild, Text sowie Audiomaterial gibt.


Sie möchten sich lieber selbst durch das British Museum bewegen? Dazu haben Sie hier die Möglichkeit.



KONTAKT

 

Einfach anrufen oder vorbeikommen!
 

ADRESSE
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 299 807-2357

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

© 2020 Frankfurter Verband

  • Facebook