Online-Ausstellung: Germania. Vom Mythos zur Marke

Die Ausstellung „Germania. Vom Mythos zur Marke“ widmet sich einer ganz besonderen Briefmarkenserie: Am 1. Januar 1900 gibt die Deutsche Reichspost eine Serie von neuen Briefmarken heraus, in deren Mittelpunkt Marken mit dem Motiv der „Germania“ stehen. Dieses Motiv bestimmt für den langen Zeitraum von 22 Jahren auf den Briefen und Postkarten der Alltagskorrespondenz und somit als Teil des damals wichtigsten Kommunikationsmediums das (Selbst-)Bild des Deutschen Reichs im In- und Ausland. Sie überdauert den ersten Weltkrieg und damit das Ende des Kaiserreichs. Kernstück dieser Ausstellung sind die Entwürfe und Versuchsdrucke zu dieser Briefmarkenserie.

Hier geht es zur Ausstellung.



KONTAKT

 

Einfach anrufen oder vorbeikommen!
 

ADRESSE
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 299 807-2357

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

© 2021 Frankfurter Verband

  • Facebook