Qigong Yangsheng

Qigong Yangsheng bedeutet etwa „Kultivierung der Lebenskraft zur Pflege des Lebens”. Im Rahmen der traditionellen chinesischen Heilkunde stellt Qigong deren aktiven Teil dar, den Weg des Übens, des eigenen Bemühens um Gesunderhaltung und Heilung. Qigong-Übungen umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atemübungen und auch geistige Übungen der Konzentration und Imagination. Sie bewirken eine spürbare, verbesserte Durchlässigkeit, Kräftigung sowie Entspannung des Körpers und Beruhigung des Geistes. Sie werden in der Ruhe (im Sitzen) bzw. in Bewegung (im Stehen) ausgeführt, und können weitgehend unabhängig von Alter und Gesundheitszustand erlernt werden.

Fortgeschrittene Montags 10:00 – 12:00 Uhr

Kurs II 20.04.2020 - 25.05.2020, 6x (57 €) Kursnummer 22158-20-211

Kosten: 75 €(8x), 57 € (6x)


Anfänger*innen Montags 12:30 – 13:45 Uhr

Kurs II 20.04.2020 - 25.05.2020, 6x (36 €) Kursnummer 22158-20-212

Kosten: 50 € (8x), 36 € (6x)


Teilnehmer: bis zu 10 Personen Kursleiter: Philip Stanley, geb. in England, Architekt. Grundausbildung als Kursleiter für Qigong bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. Bonn; seit 1999 Lehrtätigkeit/Fort- und Weiterbildung in Qigong & Wudang Tai Chi Chuan


Anmeldung und Informationen unter: 069 / 29 98 07 - 23 57



KONTAKT

 

Einfach anrufen oder vorbeikommen!
 

ADRESSE
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 299 807-2357

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

© 2020 Frankfurter Verband

  • Facebook