FAQs

Anmeldung / Kurse


Am besten melden Sie sich bei uns im Büro an. Sollten Sie nicht persönlich vorbeikommen können, senden wir Ihnen das Anmeldeformular gerne auch per Post, Fax oder Email zu. Ihr Platz ist verbindlich reserviert, sobald uns Ihre Anmeldung vorliegt und die Kursgebühren entrichtet sind. Eventuell ausfallende Kursstunden werden nachgeholt, d. h. i. d. R. an das Ende des Kurses angehängt.
 

Grundsätzlich behalten wir uns vor, einen Kurs bzw. Workshop wegen zu geringer TeilnehmerInnenanzahl entweder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder ganz ausfallen zu lassen. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig von uns informiert.
 

Zahlungsmöglichkeiten


1.  Barzahlung rechtzeitig vor Kursbeginn während der Anmeldezeiten in unserem Büro: Mo. von 11:00 – 13:00 Uhr und Mi. von 13:30 – 18:00 Uhr

2. per Bankeinzug

3.   per Banküberweisung an:    Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V.   Bank für Sozialwirtschaft   IBAN DE86 5502 0500 0007 6077 00   Verwendungszweck:    Kursnummer, Die Kreativwerkstatt
 

Rücktrittsbedingungen

 

Ein Rücktritt ist der Kreativwerkstatt ausschließlich in schriftlicher Form mitzuteilen.
Folgende Kosten fallen bei einem Rücktritt an:

  • Bis 10 Werktage vor Kurs-/Workshopbeginn Erstattung von 100% der Kurs-/Workshopgebühr abzüglich 10€ Bearbeitungskosten.

  • Bis 8 Werktage vor Kurs- / Workshopbeginn werden 50% der gezahlten Gebühr abzüglich 10 € Bearbeitungskosten erstattet. Liegt die Kurs-/ Workshopgebühr unter 30 €, beträgt die Bearbeitungsgebühr 5 €.

  • Danach verfällt der Anspruch auf Erstattung.

  • Ein Übertrag / Verrechnung mit einem anderen oder Folgekurs ist nicht zulässig. Wird ein(e) Ersatzteilnehmer*in  angemeldet, erfolgt die Erstattung der Kurs-/ Workshopgebühr kostenfrei.

  • Sollte eine Verschiebung des Kursbeginns für Sie unannehmbar sein, erfolgt eine kostenfreie Erstattung der Kurs-/Workshopgebühr.

 

Wie Sie uns kennen lernen können
Bei einem Rundgang durch die Ateliers und Werkstätten erhalten Sie einen Einblick in das Werkstattleben. Rufen Sie bitte vorher an und vereinbaren einen Termin mit uns, damit wir wirklich Zeit für Sie haben!
 

Sie können bei uns teilnehmen
 

1. als Mitglied der Offenen Werkstatt.

Dazu werden Sie Mitglied in unserem Kreis der „Freunde und Förderer” mit einem moderaten Mitgliedsbeitrag und engagieren sich ehrenamtlich.
Um uns gegenseitig besser kennen zu lernen, bieten wir Ihnen zwei Tage ein kostenloses Schnuppern an. Die Tage können auf einen Monat verteilt werden. In dieser Zeit können Sie mehr über das Werkstattleben erfahren und sehen, ob es Ihnen gefällt. Wir besprechen mit Ihnen, was Sie in dieser Zeit bei uns tun können/ wollen und führen Sie in die „Arbeit” ein. Nach der Schnupperphase entscheiden Sie sich, ob Sie bei uns Mitglied werden wollen!

 

2. durch den Besuch unserer Kurse, die fortlaufend stattfinden. Die Anmeldung muss rechtzeitig vor Kursbeginn schriftlich und unterschrieben bei uns vorliegen. Die Kursgebühren werden zwei Wochen vor Kursbeginn bar bezahlt oder per Bankeinzug eingezogen.
Erst dann haben Sie einen Anspruch auf eine Platzreservierung. Wenn Kurse nicht voll belegt sind, ist auch während eines laufenden Kurses ein Einstieg nach Absprache möglich. Die Kursgebühren werden dann anteilig berechnet.

 

3. bei unseren besonderen Gruppen, (Internationaler Frauenkreis, das Projekt „Bunte Barke – Alt hilft Jung”, NNN – Netzwerk Neue Nachbarschaften), Repaircafé und „Offenes Wohnzimmer” gelten jeweils unterschiedliche Vereinbarungen.


KONTAKT

 

Einfach anrufen oder vorbeikommen!
 

ADRESSE
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 299 807-2357

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

© 2020 Frankfurter Verband

  • Facebook