Werke aus der Home-Werkstatt

Inzwischen gibt es wieder viele Bilder von Arbeiten die zu Hause entstanden sind, die wir gerne präsentieren möchten.

Ein japanisch anmutendes Mobile mit Filzpompons und Essstäbchen aus Marianne Schönenbergers Homewerkstatt. Desweiteren beschäftigt sie sich immer wieder mit der Herstellung von Karten für alle möglichen Anlässe.

Elsbeth Lohse - wird im Juli 100 Jahre alt - Sie hat zu Hause diese zwei Landhaus - Schürzen genäht und ihre Kollegin aus der Dienstags-gruppe, Karin Bolliger hat an farbenfrohen Patchworkkissen gearbeitet.

Helga Mörmann macht wieder aus Filz und Federn wunderbar schillernde Paradiesvögel – ich nenne sie so gerne „Bollywoodvögel“.


Monika Beutner hat sich - ausgehend von der russischen Stickerei, die im letzten Newsletter

gezeigt wurde - in die Mixed Media - Stickerei gestürzt und jetzt entstehen viele kleine, entzückende eigene Kreationen.

Passend zur Saison – jetzt werden die Johannisbeeren reif – Sommer ohne Mohnblumen – undenkbar, schöne Fotos von Monika Oumard.


Angelika Höfel und ihre Grafikerfreundinnen können ihr Projekt „Stille Post“ mit ihren Arbeiten in Postkartengröße jetzt in Offenbach in einem Ladenschaufenster in der Langstr. 29 bis 18. Juni 2021 ausstellen.